Familien·paten

 

menschen_verschieden altManchmal ist es in der Familie nicht leicht
 

  • alles wird zu viel
     
  • Eltern haben zu wenig Zeit für sich

 

Manchmal braucht man Hilfe
 

  • das tut Familien gut
     
  • das macht Familien wieder fröhlicher

 

Jede Familie ist eine kleine Welt für sich.

Jede Familie hat ihre Regeln.

Darauf passen wir auf.

 

assistenz_elternWir helfen Familien  
                                                           

  • bei Haus·aufgaben
     
  • in der Schule
     
  • in der Kinder·tagesstätte
     
  • mit Ämtern
     
  • beim Arzt

beratung 2

 

Wir hören zu.

Wir sind da.

Wir haben Zeit.

 

Familien·paten gehen jede Woche für ein paar Stunden in eine Familie.

Das kann bis zu einem Jahr lang so sein.

Familien·paten und dürfen nichts weiter erzählen.

 

achtungManchmal sind Kinder in Gefahr.                                       

Dann handeln wir sofort.

 

kursFamilien·paten haben einen Lehrgang mit·gemacht.

Familien·paten gehen in Gruppen·stunden.

Familien·paten machen Fortbildungen.

Dort bekommen sie Hilfe für die Arbeit in den Familien.

 

Das Mit·machen im Programm Familien·paten ist freiwillig.

Die Familie kann jederzeit mit dem Programm aufhören

Der Familien·pate kann jederzeit mit dem Programm aufhören.

Das Angebot ist kosten·los.

 

Das Landrats·amt Main-Spessart macht das Projekt zusammen mit dem Caritas·verband für den Landkreis Main-Spessart.

Wir gehören zum Netz·werk Familien·paten Bayern.

 

So erreichen Sie uns:

 


  Constanze Friedl und Birgitta Steigerwald

  Telefon:                                           0 93 53 - 7 93 11 32

  E-Mail:                                            Familieninformationszentrumexterner Link@Lramsp.de