Die Impfungen gegen Corona sind im Landkreis Main-Spessart gestartet

Virus       Schwester Spritze

Die Lage

Seit dem 27.12.2020 gibt es im Landkreis Impfungen gegen Corona.

In Lohr am Main gibt es in der Spessarttor∙halle ein Impf∙zentrum.

Außerdem sind Impf∙teams in Alten∙heimen im Einsatz.


Das gilt auch für Pflege∙heime.

Wie es weiter geht Am Anfang reicht der Impf∙stoff nicht für alle.

Darum hat die Bundes∙regierung eine Reihen∙folge festgelegt.

Manche Personen brauchen besonders dringend Impf∙schutz.

Dazu gehören Personen über 80 Jahren.

Senioren

Dazu gehören auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Alten∙pflege 

Pflegedienst

Auch Mitarbeiter in Kranken∙häusern brauchen besonderen Schutz.

Ärztin

Wie Sie an die Impfung kommen Sie müssen sich nicht bei uns melden.

Wir melden uns bei Ihnen.

Vielleicht brauchen Sie noch Informationen.
 

Bei dringenden Fragen rufen Sie diese Telefon∙nummer an: 0 93 53 – 7 93 15 55 .

Auch hier gibt es Informationen: www.impfzentrum-msp.de externer Link

Auch Ihr Hausarzt oder Hausärztin kann Sie beraten.

Was die Impfung kostet Die Impfung ist kosten∙los.